Exchange Server 2019 Enterprise

4.912,08
mehr bis % Rabatt
- +

Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise erweitert die Exchange Server-Produktlinie um eine umfangreiche Sammlung neuer Technologien, Funktionen und Dienste. Ziel ist es, Benutzer und Organisationen bei der Änderung ihrer Arbeitsgewohnheiten zu unterstützen, deren Schwerpunkt sich von auf der Kommunikation weiter auf die Zusammenarbeit verlagert. Zugleich hilft Exchange Server 2019, die Gesamtbetriebskosten zu senken – ob bei einer lokalen Bereitstellung von Exchange 2019 oder einer Bereitstellung Ihrer Postfächer in der Cloud.

Die Exchange Server 2019 Enterprise Edition unterstützt bis zu 100 Postfachdatenbanken.

Nutzung zusätzlicher Funktionalitäten
Ebenso wie bei der Serverlizenz gibt es auch bei den Zugriffslizenzen von Exchange Server 2019 zwei Editionen, nämlich Standard und Enterprise. Die Editionen der Serverlizenzen stehen jedoch in keinem Zusammenhang mit den Editionen der CALs. Während die Editionen der Serverlizenz sich auf die Skalierbarkeit beziehen, unterscheiden sich Exchange Server Standard CAL und Exchange Server Enterprise CAL in den Leistungsmerkmalen des zu betreibenden Exchange Server-Produkts. 

 

Systemanforderungen: 

CPU: Auf der x64-Architektur basierender Computer mit Intel-Prozessor, der die Intel 64-Architektur (früher als Intel EM64T bezeichnet) unterstützt, AMD-Prozessor, der die AMD64-Plattform unterstützt
RAM: Postfach: mind. 128 GB empfohlen, Edge-Transport: mind. 64 GB empfohlen
Festplatte: 30 GB auf Laufwerk, auf dem Exchange Server installiert wird, ; zusätzliche 500 MB für jedes UM-Sprachpaket, 200 MB verfügbarer Speicherplatz auf Systemlaufwerk, Ein Festplattenlaufwerk, auf dem die Warteschlangendatenbank gespeichert wird, mit mindestens 500 MB freiem Speicherplatz.
Anzeige: 1024 x 768 Pixel (XGA) oder höher
Betriebssystem: Windows Server 2019 Standard oder Datacenter, Windows 10

Meine Bestellung

X